Felix Achilles's Die Bilanzierung immaterieller Vermögensgegenstände nach dem PDF

By Felix Achilles

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, notice: 1,3, Universität Hamburg (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Finanz- und Rechnungswesen, Sprache: Deutsch, summary: Immaterielle Werte gelten, bedingt durch einen Strukturwandel hin zu einer wissensbasierten Gesellschaft, als relevante Wertetreiber für Unternehmen. Indes stellt die Behandlung immaterieller Werte die Rechnungslegung vor große Herausforderungen. Bereits im Jahre seventy nine galten immaterielle Werte als „ewige Sorgenkinder des Bilanzrechts“. Dies liegt darin begründet, dass sich bei immateriellen Werten Bewertungsprobleme ergeben können. Besonders schwierig ist die Behandlung selbst geschaffener immaterieller Werte, deren Wert grundsätzlich nicht eindeutig ermittelt werden kann, da i.d.R. kein aktiver Markt zur Verfügung steht. Hier können sich Objektivierungsdefizite ergeben. Aufgrund der nicht vorhandenen Marktbestätigung gilt im Handelsgesetzbuch gemäß § 248 Abs. 2 HGB a.F., aus Vorsichtsgründen und dem Gläubigerschutzgedanken, ein Aktivierungsverbot von nicht entgeltlich erworbenen immateriellen Vermögensgegenständen des Anlagevermögens.

Im Gegensatz zu dem Vorsichtsprinzip im HGB a.F. steht bei der Bilanzierung nach IFRS die Informationsvermittlung im Vordergrund. Immaterielle Werte können ein entscheidender Informationenvermittler sein. Daher schreibt IFRS unter bestimmten Voraussetzungen auch den Ansatz von selbst geschaffenen immateriellen Vermögenswerten vor.
In einer globalen Welt ist eine vergleichbare und informationsreiche Rechnungslegung für Unternehmen sowie für (potenzielle) Investoren unentbehrlich. Daher battle eine Modernisierung des HGB notwendig und zu erwarten. Dies wurde durch das BilMoG umgesetzt. Ferner soll das BilMoG EU-rechtliche Vorgaben erfüllen.

Laut der Gesetzesbegründung erhebt das BilMoG den Anspruch, Unternehmen in Deutschland eine moderne, eigenständige und vollwertige Bilanzierungsgrundlage zur Verfügung zu stellen, welche jedoch einfacher und kostengünstiger im Verhältnis zu IFRS ist. Hierzu soll die Informationsfunktion des HGB gestärkt werden ohne die Kernpunkte des Bilanzrechts aufzugeben. Der Bedeutungswandel immaterieller Werte blieb dem Gesetzgeber nicht verborgen. Da durch das strikte Aktivierungsverbot selbst geschaffener immaterieller Vermögensgegenstände des Anlagevermögens im HGB a.F. die tatsächliche Vermögens- und Ertragslage der Unternehmen nur eingeschränkt darstellbar struggle, wurde ein Aktivierungswahlrecht für diesen Posten eingeführt, der die Informationsfunktion stärkt. Der Einfluss immaterieller Werte und die bedeutsamen Änderungen im Handelsrecht rechtfertigen eine genauere Auseinandersetzung mit diesem Thema.

Show description

Read Online or Download Die Bilanzierung immaterieller Vermögensgegenstände nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG): Eine Abgrenzung zu International Accounting Standards ... Reporting Standards (IFRS) (German Edition) PDF

Similar business accounting books

Read e-book online Beyond the 401k: How Financial Advisors Can Grow Their PDF

A whole step by step consultant to assist monetary advisors and retirement plan pros achieve a aggressive side utilizing money stability Plans. thought of the retirement industry's top saved mystery, those exact tax-favored hybrid plans mix the excessive contribution limits of outlined gain plans with the flexibleness and portability of 401(k)s.

Get Implementing Value Pricing: A Radical Business Model for PDF

Compliment for enforcing worth Pricing an intensive enterprise version for pro companies "Ron Baker is the main prolific and most sensible author in terms of pricing prone. this can be a must-read for executives and companions in small to massive corporations. Ron presents the fundamentals, the complex rules, the workbooks, the case studies—everything.

Get Mergers, Acquisitions, and Corporate Restructurings (Wiley PDF

The great advisor to mergers, acquisitions, and company restructurings Mergers, Acquisitions, and company Restructurings is an all-inclusive advisor to M&As that illustrates how restructuring can be utilized effectively, how every one shape works, and the legislation that govern them. This up-to-date version contains the newest data, learn, graphs, and case reports at the inner most fairness marketplace, ethics, felony frameworks, and company governance, awarded in a extra approachable, viable means.

Download e-book for kindle: Die Unternehmergesellschaft (UG): Gründung, by Volkelt

Das Werk erläutert praxisnah alle Besonderheiten der Gründung, Führung und Verwaltung der haftungsbeschränkten Unternehmergesellschaft (UG). Die UG ist eine Mini-GmbH, die bereits mit 1 € Stammkapital gegründet werden kann und damit attraktive Voraussetzungen mitbringt. Interessant ist die UG vor allem für Einzelunternehmer und BGB-Gesellschaften ohne größeres Anlagevermögen, die ihre Haftung einschränken wollen.

Extra resources for Die Bilanzierung immaterieller Vermögensgegenstände nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG): Eine Abgrenzung zu International Accounting Standards ... Reporting Standards (IFRS) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Bilanzierung immaterieller Vermögensgegenstände nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG): Eine Abgrenzung zu International Accounting Standards ... Reporting Standards (IFRS) (German Edition) by Felix Achilles


by Jason
4.5

Rated 4.83 of 5 – based on 9 votes